Mentale Entspannung mit Stil

IMG_1927ccHallo meine Lieben,

heute bin ich mal wieder voll gut drauf und  wie immer skeptisch und verwirrt. Denn ich habe länger nichts geschrieben, und irgendwann ist es auch schon komisch Blogs zu posten auf den die Bilder und das Wetter nicht dem aktuellem Stand entsprechen. Dennoch dachte ich mir, tus einfach. Nix tun – demotiviert nur und führt zur Frustration.

Ihr kennt sicher Tage an den man sich sehr ruhig fühlt. Man hat gut geschlafen, von nix geträumt und es ist ein kalter sonniger und freier Morgen. Da möchte man doch einfach in seinen Morgenmantel schlupfen sich einen Kaffee aufsetzen und in Ruhe die Ruhe genießen. Am besten habe ich ein Magazin zum Kaffee. Und falls man dann doch unterwegs ist, dann bitte auch dabei ganz bequem und lässig ankleiden. Je länger die Spaziergänge desto flacher die Schuhe! Das heißt für mich, chillen ist gut, bewegen ist aber viel besser, denn so einfach ist es doch nicht auf dem Sofa zu liegen und entspannen. Der Körper macht sich aus Gewohnheit schon Sorgen, warum habe ich keinen Stress? [Vllt. ist es nur bei mir so und ich bin nicht normal, aber diejenigen die es kennen, kennen es halt]. Mental entspannen ist viel schwieriger als physisch, finde ich, daher auch richtige Einstellung bewahren alles andere hilft nicht. Mach dich frisch, geh raus. Lebe!

IMG_1981ccIMG_1936cc

Wir haben überlegst wo ist denn so schön und vertraut? Natürlich am Uni-Campus. Da am WE zu sein, das ist so toll. Du musst nirgends in die Vorlesung, einfach rumlaufen. Wir können auch nichts dafür, dass wir es auf dem Campus so schön haben, Luxusüberfluss halt. Haha. Also gingen wir zum Teich und haben kleine Photosession durchgezogen:=) Was denn sonst?

IMG_1902cc-1x3

Ich habe mich ganz dich eingewickelt, wie ein Zwiebelchen: Bluse, Cardigan, Weste und ein Schal. Somit kann man doch bei gutem Wetter, bzw. an der Sonne nach Bedarf die paar Kleidungs-Stücke umziehen und es füllt sich schon viel wohler an. Somit habe ich aus einem Look gleich paar mehr gemacht. So haben alle was davon, mein Umfeld und ich. Denn was Zum-Gucken möchte das Umfeld immer haben, und wir wollen die Vielfältigkeit genießen. Was natürlich auch wie ein Wohltuender Balsam für die Seele ist. Ich wünsch euch allen ganz viel Entspannung, tankt Energie und Liebe.

IMG_1910cc

 

Bluse – Primark
Leggins – Calzedonia
Boots – AKIRA
Cardigan – Mexx
Weste – Calvin Klein
Schall – Paris
Tasche – Leder Tasche von tkmaxx
Uhr – Fossil
Ohrringe – Swarovski

kisses,

 

Und vergisst nicht be nice and colorful – Be you! © Illona Verdi

 

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Ihr habt wirklich einen sehr schönen Uni-Campus in Hamburg! Die Bilder sind wunderschön geworden und die schwarz-weiß-hellblaue (?) Kombi gefällt mir sehr gut. Ich kann in höheren Absätzen sowieso nicht lange laufen und in Hamburg mit den vielen Kopfsteinpflasten sowieso nicht! Also, brechen wir die Lanze für gesunde Füße… Einen wunderschönen Tag, Nessy von den happinessygirls

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s